Lesen Sie dies, wenn Sie das Gefühl haben, am Leben zu saugen

Anthony Tori

Bist du beschissen im Leben?



Vor ein paar Wochen ging ich an einem Schulspielplatz vorbei und hörte einen 13-jährigen Jungen zu einem anderen schreien…

'Du bist Scheiße im Leben!'

Schreckliche, aber dennoch zutiefst kraftvolle Kommunikationsfähigkeiten dieser Akne erschütterten den jungen Emporkömmling. Es hat mich allerdings zum Nachdenken gebracht.

Ich dachte an Zeiten, in denen ich das Gefühl hatte, 'Scheiße im Leben' zu sein.





Zeiten, in denen ich den größten Teil meines „Lebens“ damit verbrachte, mir Gedanken darüber zu machen, was ich damit machte. Habe ich die richtigen Entscheidungen getroffen? Gab es etwas Besseres, das ich tun könnte? Habe ich etwas Größeres / Wichtigeres / Lustigeres verpasst?

Tatsächlich hatte ich kein Leben, ich hatte nur eine Liste von Entscheidungen, die ich nicht treffen konnte ... Für mich ist das Scheiße im Leben.

Zu ängstlich sein, um sich tatsächlich zu engagieren. Risiken eingehen und sich voll und ganz engagieren.

Was hat sich also geändert? Ich weiß es nicht.

Aber hier ist meine Theorie…



Ich hörte auf, 'sollte' zu sagen. Mir wurde klar, dass die Stimme in meinem Kopf mir sagte, was ich warsolltedo war eigentlich ziemlich nutzlos, um mir zu helfen, mich 'lebendig' zu fühlen.

Es hat mich davon abgehalten, mich mit anderen verbunden zu fühlen, es hat mich davon abgehalten, aufgeregt zu sein, es hat mich davon abgehalten, geliebt zu werden, und es hat mich davon abgehalten, mich leidenschaftlich für die Dinge zu fühlen, die mich bewegt haben. Vor allem hat es mich daran gehindert, etwas zu tun, weil ich immer nachgedacht habe.

Ich hörte auf, im Leben beschissen zu sein, als ich aufhörte zu versuchen, so gut darin zu sein.

Vielleicht war meine Lösung Teil des Problems? Vielleicht war der Plan die ganze Zeit falsch und das Leben ist kein Spiel, das man gewinnen kann.

Der Himmel verbietet, vielleicht ist es sogar etwas, das einfach erlebt werden kann, und der beste Weg, es vollständig zu erleben, besteht darin, sich einfach vollständig zu engagieren. Weniger Kalkulation, weniger Risikobewertungen und mehr Engagement. Und was ist das Geheimnis davon?

Es ist Mut.

Also, wenn du im Leben nicht scheiße sein willst, sei mutig. Es kann besser sein, als richtig zu sein.